PETER SCHNEIDER

Interviews

"Auf ein Wort"

unikum, 164 September 2013, magazin der studentInnenschaft der universität bern


Über Moral und Politik, Wulff und Hildebrand

18.01.2012, SF im "Kulturplatz"


Über Moral und Politik, Wulff und Hildebrand

14.01.2012, in der Bernerzeitung
Interview


Über Moral und Politik, Wulff und Hildebrand

12.01.2012, DRS1 in "Echo der Zeit"
Interview


"Sternstunde Philosophie"

03.07.2011, 11:00 Uhr SF1 (3Sat: 10.07.2011)


Der Psychoanalytiker Peter Schneider im Gespräch mit dem Dramaturgen Roland Koberg über

Witze, Freud und Shakespeare

30.09.2010 Interview


"Schuld und Schulden" (mit Simone Meier)

28.06.2010, Tagesanzeiger: Interview


"Weniger Präventionsgetue wäre nicht schlecht"

07.06.2010, Migros-Magazin (23/2010), S. 32ff.: Interview


"Vernünftig und so bescheuert. Was kann man gegen gesunde Ernährung, "Work-Life-Balance" und
Miriam Meckels Burnout sagen?"

14.05.2010, Matthias Dell, Der Freitag: Link


"Die SVP profitiert von jeder Empörung"

25.1.2010, Tages-Anzeiger: Interview


Gespräch mit Stefan M. Seydel

21.01.2010, rebell.tv: Link


"Die Spassguerilla geht an die Urne"

28.12.2009, Tages-Anzeiger: Interview


"Eine tiefsitzende Bildungsfeindschaft"

30.11.2009, Tages-Anzeiger: Interview


"Autoritätssüchtig und anbiedernd"

26.10.2009, Tages-Anzeiger: Interview


Jugend und Gewalt

10.08.2009, Swissinfo: Interview


Glück?

02.06.2009, Michael Scharenberg, BLICK online: Link


Wir onanierten auch, als Gott zusah

19.04.2009, Michael Soukup, Sonntagszeitung: Interview (pdf Seite 1) (pdf Seite 2)


Das Essen ist heute so gefährlich wie früher der Sex

17.3.2009, Andrea Schafroth, Tages-Anzeiger: Interview


Arbeit - Lust oder Last?

08.12.2008, Mathias Morgenthaler, Berner Zeitung: Interview (pdf)


Auszeichnung für «virtuose Brückenschläge»

24.10.2008, Ulriche Hark, Tages-Anzeiger: Link


"Sieht es wirklich so schlimm aus mit unserer Jugend?"

01.07.2008, Andrea Schafroth, Tages-Anzeiger: Interview (pdf)


«Psychoanalyse ist ohne Philosophie in einem wörtlichen Sinne nicht denkbar»

29.06.2008, Claudio Moro, punktum: Interview (pdf)


Mit Freud im Appenzellerland

06.2008, 3sat, Berg und Geist: Link


Sigmund Freud – 150 Jahre später

18.06.2006, Schweizer Fernsehen, Sternstunde Philosophie: Link


Pfiffiges Schneiderlein

26.06.2006, Charles Meyer, Migros-Magazin: Interview (pdf)


Lieber mehr Facetten als weniger

27.04.2006, Andrea Schafroth, Tages Anzeiger: Interview (pdf)


Gegen Denk- und Redemüll

03.2006, Willy Näf, Cigar: Interview (pdf)


Theorie an der Bar

19.12.2005, Art-TV: Link